Lang & Heyne.

Die noch junge Manufaktur, im Jahr 2001 von Marco Lang mit Mirko Heyne gegründet, fertigt in Dresden Uhren und Uhrwerke nach alter Handwerkstradition im Stile des feinen Glashütter Uhrenbaus. Schon 2002 konnten Lang & Heyne ihre ersten beiden Armbanduhrmodelle auf der Basler Messe vorstellen. Schlagartig war das Auftragsbuch der kleinen Manufaktur voll. Eine exklusive Serie von nur 30 bis 40 Uhren jährlich werden in einer Villa im Grünen Dresdens gebaut. Drei Uhrenkaliber, vom einfachen Handaufzug, über einen Eindrücker Schaltradchronographen bis zur Vollkalenderanzeige, wurden vom Uhrenkreateur Marco Lang entwickelt.