mezgerclassics.ch
Webshop für Kommissionsuhren
und Raritäten, sowie ausgewählte
Schmuckstücke.

2. Juli 2018

Drei besondere Stücke der IWC 150-Jahre Jubiläumskollektion

IWC Schaffhausen wird 150 Jahre alt. Auf dem Salon International de la Haute Horlogerie (SIHH) in Genf hat die Manufaktur deshalb eine spezielle Jubiläumskollektion vorgestellt. Sie umfasst insgesamt 29 limitierte Uhren aus den Familien Portugieser, Portofino, Pilot’s Watches und Da Vinci.

Das gemeinsame Merkmal aller Uhren sind die weissen oder blauen Zifferblätter: «Sie werden in einem aufwendigen Verfahren mit bis zu zwölf Schichten hochwertiger Lacke überzogen, flachpoliert, gebürstet und anschliessend mehrfach bedruckt. Die emaillierten Zifferblätter historischer Pallweber-Uhren mit ihrer speziellen Ästhetik dienten uns als Inspiration», verdeutlicht Christian Knoop, Creative Director von IWC Schaffhausen.

Uhren mit einem weissen Zifferblatt haben gebläute Zeiger, jene mit einem blauen Zifferblatt haben rhodinierte Zeiger. Die Idee für die bedruckten Zifferblätter und blauen Zeiger lieferten die ersten Portugieser-Modelle, Referenz IW325, aus dem Jahr 1939. Alle Uhren der Kollektion werden mit schwarzen Armbändern aus Alligatorleder präsentiert. Jedes Modell trägt zudem das Jubiläumslogo «150 Years» entweder als Medaillon oder als Gravur.

 

Wir haben für Sie unsere drei persönlichen Highlights herausgesucht: 

IWC Da Vinci Automatic Edition «150 Years»

Dieses Modell verfügt über ein Gehäuse aus Edelstahl, ein blaues Zifferblatt mit Lackfinish sowie rhodinierte Zeiger und ist auf 500 Exemplare limitiert. Das Manufakturkaliber 82200 ist ein neu entwickeltes, robustes Automatikwerk mit Pellaton-Aufzug und bietet eine Gangreserve von 60 Stunden.

Besonders stark beanspruchte Komponenten des Aufzugs wie die Klinken oder das Exzenterherz sind aus praktisch verschleissfreier Keramik gefertigt. Die Schwungmasse ist skelettiert und erlaubt einen Blick auf das mit Perlierungen und Genfer Streifen verzierte Uhrwerk.

 

Ebenfalls gibt es eine Variation der IWC Da Vinci Automatic Edition «150 Years» mit Gehäuse aus 18 Karat Rotgold, weissem Zifferblatt mit Lackfinish, sowie gebläuten Zeigern, welche auf 250 Exemplare limitiert ist.

 

IWC Portofino Automatic Edition "150 Years"

Zu ihrem 150. Geburtstag legt die Manufaktur eine Portofino Automatic im typischen Design der Jubiläums-Kollektion auf.

Dieses Modell ist auf 2000 Exemplare limitiert und verfügt über ein Edelstahlgehäuse, ein weisses Zifferblatt mit Lackfinish sowie gebläute Zeiger. Das weisse Lack-Zifferblatt hat eine edle Anmutung und bietet die perfekte Bühne für die markanten Feuille-Zeiger.

 

IWC Portofino Chronograph Edition "150 Years"

Mit seiner gelungenen Mischung aus Technik und Eleganz gehört der Portofino Chronograph zu den beliebtesten Armbanduhren von IWC. Aus dem Anlass ihres 150. Geburtstags legt die Manufaktur den ikonischen Zeitmesser im zeitlosen Design der Jubiläums-Kollektion auf.

Dieses auf 2000 Exemplare limitierte Modell ist in ein schlichtes Gehäuse aus Edelstahl gefasst und verfügt über ein weisses Zifferblatt mit Lackfinish sowie gebläute Zeiger. Vor dem Hintergrund des weiss lackierten Zifferblatts wirken die bombiert aufgedruckten Zahlen und Indizes besonders elegant.

Den Antrieb besorgt das bewährte Chronographenwerk 79320 mit automatischen Aufzug und einer Gangreserve von 44 Stunden.

Haben Sie weitere Fragen zu einer gezeigten Uhr oder möchten Sie mehr zur 150-Jahre Jubiläumskollektion erfahren? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme:

Mezger Uhren & Juwelen
 Freiestrasse 101, 4051 Basel
 061 206 99 55 
 urs.mezger@mezger.ch